Neuer Roman veröffentlicht

Es ist wieder soweit!

Am 07.04.2017 veröffentlichte ich meinen zweiten Roman – Die Erben des Boccaccio. Ein Werk, in das ich meine ganze Liebe für Italien, jenes wunderbare Land am Mittelmeer gelegt habe. Ein Land, unter dessen Bäumen ich stets Inspiration fand. Als Kulisse – und fast als eigene Protagonistin – dient Florenz, eine Stadt, die jederzeit einen weiteren Besuch wert ist. Die Erben des Boccaccio – das sind drei Geschichten, die ineinander verwoben sind: Eine Geschichte der Liebe, des Todes und des Wahnsinns. Ich wünsche viel Spaß mit meinem Buch!

Jetzt überall als Buch und eBook erhältlich – Natürlich auch bei der Buchhandlung Eures Vertrauens zu bestellen.

Wie Regen alles ändert

Regen ist eine furchtbare Erscheinung, wenn man ihn nicht gerade herbeisehnt. Im schlimmsten Fall verhängen graue, angsteinflößende Wolken den Himmel, aus denen Donner grollt und von denen Blitze zucken und jeden, den es bis dahin noch auf offener Straße gehalten hat, in das wärmende Innere eines Hauses treibt. Regen lässt eins wunderschöne Landschaften in einem alptraumhaften Mezzo aus Grau und Schwarz versinken, als wären die letzten Lichter der Zivilisation verschwunden.
Vorher… 

„Wie Regen alles ändert“ weiterlesen